Leitbild BTM

Leitbild Primarschule BTM

Zäme rede – zäme schaffe – zäme lehre – zäme uscho – zäme häbe – zäme einzigartig sy!

Zäme rede – Kommunikation ist uns wichtig. Wir arbeiten an diesem Punkt jeden Tag. Wenn wir gemeinsam in Kontakt bleiben, finden wir gute Lösungen. In einem Schulgebilde wie unserer Schule BTM kommt es immer wieder zu Kommunikationspannen. Deshalb wünschen wir uns in diesem Bereich Offenheit und Toleranz. Wir sind für Sie da und haben Freude am „zäme rede“. Melden Sie sich ungeniert und rasch, wenn es etwas zu sagen gibt.

 

Zäme schaffe – etwas gemeinsam erbauen, erreichen und Erfolge feiern. Gemeinsam sind wir stark und können unsere Schule und den Unterricht weiterentwickeln und den Kindern eine zeitgemässe, moderne Schule ermöglichen. Gemeinsam finden wir auch andere Formen von Unterricht und Formen der Kooperation.

 

Zäme lehre – Lehren und Lernen wird bei uns ganz gross geschrieben. Es handelt sich dabei um unsere Kernaufgabe. Wir möchten eine Schule die Lernprozesse ermöglicht, an einem lernfreundlichen Arbeitsklima interessiert ist und Schülerinnen und Schüler auf dem Weg zum Erfolg begleitet.

 

Zäme uscho – Streitigkeiten und Konflikte gehören zum Alltag. Konflikte austragen, besprechen, beilegen und miteinander Frieden schliessen ist unser Ziel. Konflikte zeigen oft auch wunde Punkte und erinnern uns daran, dass etwas noch nicht so rund läuft. Wenn wir gemeinsam auskommen, können wir einander verstehen und uns gegenseitig annähern, Empathien entwickeln und einen respektvollen Umgang mit Andersartigkeit erlernen.

 

Zäme häbe – Finden wir den Weg zusammen, kommen wir gut miteinander aus. Dann kann sich ein Gemeinschaftsgefühl entwickeln. Dieses Gefühl kann beflügelnd wirken. Zusammenhalten in lustigen und lockeren Schulzeiten, wie auch in anstrengenden und schwierigen Momenten ist unser Wunsch. Unsere Schulanlässe wie Herbstbummel, Räbeliechtliumzug, Reisen und Lager, Projektwochen und Schulfeste sollten einen kleinen Beitrag zu diesem Zusammenhalt leisten.

 

Zäme einzigartig sy – Wir gehen alle in die gleiche Schule aber nicht jedes hat immer exakt die gleichen Bedingungen. Lösungen sind individuell. Wünsche und Bedürfnisse ebenso. Die Schule ist ein System, in dem nicht jeder Wunsch erfüllt und jedes Bedürfnis befriedigt werden kann. Oft kommt es vor, dass wir uns in unserer Einzigartigkeit verletzt fühlen. Klasseneinteilungen und Stundenpläne zeigen es. Die grosse Auswahl an Argumenten zeigen Bedürfnisse und Wünsche unserer Individualität. Mit diesem Leitbildsatz machen wir uns unsere Einzigartigkeit bewusst und nehmen uns Freiräume, auf diese Einzigartigkeit einzugehen. Wir sind uns bewusst, dass Schule von heute nicht für alle zu jeder Zeit das Gleiche bedeutet.

 

Leitbild_zum Basteln als Würfel